Vorinstallierte Programme

Hier findest du die original Programme zum Verändern oder erneut Laden

25 Programme
Um die Übersicht zu den aktuell installierten Programmen aufzurufen, musst du 5-6 Sekunden die Reset Taste drücken - alle 25 LEDs leuchten kurz auf.
Sobald die Auswahl geladen ist, kannst du mit der Taste A zum vorherigen und mit der Taste B zum nächsten Programm springen. Wenn du am letzten Programm angekommen bist, springt die Auswahl wieder zum ersten Programm.
Wenn du Taste A+B gleichzeitig drückst, startest du das ausgewählte Programm. Du siehst an der blinkenden Status LED, dass es in den Prozessor geladen wird.

Hier findest du alle 25 Programme in einer komprimierten Datei:

Und hier kannst du die Information und Anleitung zu den einzelnen Programmen in verschiedenen Formaten (PDF, Keynote und Powerpoint) herunterladen, so wie du sie auch auf dieser Seite vorfindest:
Würfel

1

Orakel

2

Taschenrechner

3

Kopfrechentrainer

4

Countdown

5

Würfel

Orakel

Taschen​rechner

Kopfrechen​trainer

Countdown

Stoppuhr

6

Bodypercussion

7

Klavier

8

Metronom

9

Fahrradlicht

10

Stopp​uhr

Body​percussion

Klavier

Metronom

Fahrrad​licht

Thermometer

11

Licht

12

Nim-Spiel

13

Eierlauf

14

Schere Stein Papier

15

Thermo​meter

Licht

Nim-​Spiel

Eier​lauf

Schere Stein​ Papier

Fang den Punkt

16

Blöcke platzieren

17

Schrittzähler

18

Klickzähler

19

Steuerungsmaschine

20

Fang den ​Punkt

Blöcke ​platzieren

Schritt​zähler

Klick​zähler

Steuerungs​maschine

Schiffeversenken

21

Stimmung senden

22

Mehrfachwürfel

23

Abstimmung

24

Demo

25

Schiffe ​versenken

Stimmung ​senden

Mehrfach​würfel

Abstimmung

Demo

1 Würfel
Anwendung
Leicht

Würfel bei dem die maximale Augenzahl eingestellt werden kann.

Funktion
Auswahl der maximalen Augenzahl
Bestätigung der maximalen Augenzahl
zufällige Zahl zwischen 1 und der maximalen Augenzahl

2 Orakel
Spiel
Mittel

Orakel mit 3 Antworten "Ja, Nein, Vielleicht", die zuvor als Symbole oder Wörter festgelegt werden.

Einstellungsmodus
Modus Symbole
Modus Wörter
Modus Symbole
Navigation durch die Symbole
Bestätigung Symbol
Modus Wörter
Navigation durch die Buchstaben
kurz: Bestätigung Buchstabe
lang: Bestätigung Wort
Jeder Buchstabe muss mit A+B kurz bestätigt werden. Auch der Letzte des Wortes.
Anwendung
eine Frage stellen und dann den Calliope mini schütteln
zufälliges Wort oder Symbol wird angezeigt
Wenn das "?" auf dem Display erscheint, kann man anfangen zu schütteln.

3 Taschenrechner
Anwendung
Leicht

Taschenrechner für die vier Grundrechenarten.

Auswahl der Rechenart
Addition "+"
Substraktion "-"
Multiplikation "*"
Division "/"
Anwendung
Navigation durch die Zahlen
Bestätigung der ersten und zweiten Zahl
Anzeige des Ergebnisses
Alle Zahlen werden gerundet!
wenn bei der Division ein Rest übrig bleibt
wenn der Rest der Division 0 ergibt

4 Kopfrechentrainer
Anwendung
Leicht

Einstellungsmodus
Modus Zufall (1-10)
Modus ausgewählte Reihe (1-10)
Modus Zufall
Faktor 1 (zufällige Zahl) x Faktor 2 (zufällige Zahl)
Ergebnis Faktor 1 x Faktor 2
Modus ausgewählte Reihe
Navigation durch die Zahlen
Bestätigung Zahl
Faktor 1 (Auswahl) x Faktor 2 (zufällige Zahl)
Bestätigung von Faktor 2 und Anzeige des Ergebnisses

5 Countdown
Anwendung
Leicht

Countdown stellen und ablaufen lassen

Funktion
Startwert auswählen
Countdown starten
Wenn der Countdown abgelaufen ist, wird ein Ton abgespielt.

6 Stoppuhr
Anwendung
Leicht

Funktion
startet und stoppt die Stoppuhr
zeigt die zuletzt gestoppte Zeit erneut an
Während die Uhr läuft, sieht man eine Uhr-Animation und die RGB-LED leuchtet grün.

7 Body-Percussion
Gruppenspiel
Mittel

Wahl der Farben
Zu Beginn werden fünf verschiedene Farben einer 10er-Abfolge zugewiesen. Anschließend werden die Farben in dem sich wiederholenden Rhythmus angezeigt.
Navigation durch fünf verschiedene Farben × 10
Bestätigung Farbe. Mit jeder bestätigten Farbe füllt sich die LED-Matrix auf.
Anwendung
Jeder Farbe wird eine Bewegung zugeordnet, wie Klatschen, Drehen, Kniebeuge usw. Die Abspielreihenfolge bestimmt so die Choreografie.
Die LED leuchtet in der zuvor definierten 10er Abfolge auf.
Die LED Anzeige füllt sich bei jedem Schritt auf und es ist ein Ton zu hören.
Änderung des Abspieltempos
Über die Pins kann das Abspieltempo verändert werden.
2 Sekunden
3 Sekunden
4 Sekunden
5 Sekunden

8 Klavier
Spiel
Mittel

Klavier mit 4 Tasten.

Tastenbelegung
Für jeden Pin wird ein Ton festgelegt. Die Töne werden von Pin0 - Pin4 vergeben.
Auswahl Töne × 4
Ton bestätigen
wenn alle 4 Pins belegt sind
Klavier spielen
Töne werden über die Pins abgespielt
Zwei Calliope mini zusammen bilden eine Oktave :)

9 Metronom
Anwendung
Leicht

Es können die Schläge pro Minute (bpm) eingestellt werden.

Funktion
-1 bpm
+1 bpm
Metronom an- und ausschalten
geben den festgelegten Takt an
Die BPM werden nur in 10er Schritten ganz angezeigt. Ansonsten die letzte Ziffer: z.B. bei 109 BPM eine 9.

10 Fahrradlicht
Anwendung
Schwer

Die LED fängt automatisch an zu leuchten oder geht aus, wenn es bis zu einem bestimmten Prozentsatz dunkler, bzw. heller wird.

Wechsel zwischen Tages- und Nachtmodus
Wechsel zum Nachtmodus und Aufnahme der aktuellen Helligkeit
Wechsel zum Tagesmodus und Aufnahme der aktuellen Helligkeit
Anzeige der aktuellen Helligkeit in Prozent
Auswahl der Helligkeitstoleranz
Wert erhöhen oder verringern (in Prozent)
Wert bestätigen und Licht aktivieren.
Nachtmodus
LED ist angeschaltet und geht aus, sobald es zu dem bestimmten Prozentsatz heller wird.
Tagesmodus
LED ist aus und fängt an zu leuchten, sobald es zu dem bestimmten Prozentsatz dunkler wird.

11 Thermometer
Anwendung
Schwer

Ein Thermometer, welches auf der LED-Matrix angezeigt wird.

Einstellung und Auswahl der Grenzwerte
Auswahl oberer Grenzwert
Auswahl unterer Grenzwert
Anzeige der derzeitigen Temperatur
Grenzwert erhöhen oder senken
Grenzwert bestätigen und Start der Temperaturmessung
Temperaturmessung
Die aktuelle Temperatur wird gemessen und die Temperatur zwischen den Grenzwerten auf die 25 LEDs verteilt.
Überschreitet die gemessene Temperatur den oberen Grenzwert, so leuchtet die RGB LED rot und ein Singalton wird abgespielt.
Unterschreitet die gemessene Temperatur den unteren Grenzwerte, so leuchtet die RGB LED rot und ein Signalton wird abgespielt.

12 Licht
Anwendung
Leicht

Ein Wecker, wenn es morgens im Zimmer hell wird.

Auswahl der Schwellenwerthelligkeit
Schwellenwert in 20er Schritten erhöhen oder senken
Schwellenwert bestätigen
Der maximale Helligkeitswert ist 255.
Vergabe des Signaltons
Auswahl Ton
Ton bestätigen und Beginn der Messung
Lichtmessung
misst und zeigt die derzeitige Helligkeit an
Überschreitet die gemessene Helligkeit den vorab definierten Schwellenwert, ertönt ein Signal.

13 Nim-Spiel
Spiel
Schwer

In wechselnden Spielzügen zieht der/die Spieler/in oder der Calliope mini 1-3 vom Rest ab. Wer am Ende auf 0 kommt, hat gewonnen.

Startwert davor festlegen
12 ist der voreingestellt Wert.
-1
+1
Start des Nim-Spiels mit zufälligem Beginner/Beginnerin
Während des Spiels
1 abziehen
2 abziehen
3 abziehen
Spielzug Spieler/in
Spielzug Calliope
Wenn du im letzten Spielzug auf 0 kommst, dann hast du gewonnen.
Wenn der Calliope mini im letzten Spielzug auf 0 kommt, dann hast du verloren.

14 Eierlauf
Spiel
Mittel

Der Calliope mini wird im Gehen balanciert.

Funktion
Ein Punkt wird angezeigt, der sich je nach Lage auf der LED-Matrix hin- und herbewegt.
Punkt mittig und Calliope ist eben ausgerichtet.
Punkt nicht mittig und Calliope ist schräg ausgerichtet.

15 Schere Stein Papier
Spiel
Mittel

Funktion
Schüttelt man den Calliope mini 3 Mal hintereinander, erscheint ein zufälliges Zeichen (Schere, Stein, Papier).
Geht nach jedem Zug an und aus, um zwei Züge mit gleichen Symbolen auseinander zu halten.

16 Fang den Punkt
Spiel
Leicht

Fang den Punkt, wenn dieser in der Mitte des Displays ist.

Funktion
der Punkt bewegt sich horizontal hin und her
Punkt fangen
Anzeige Punkte / Versuche

17 Blöcke platzieren
Spiel
Schwer

Spielregeln
Steuerung der fallenden Blöcke nach links und rechts
5 Blöcke in einer Reihe lösen die Reihe auf und es gibt einen Punkt.
Ist eine Spalte voll hat man verloren. Es wird die Punktzahl angezeigt.
Nach jeder aufgelösten Reihe, wird der fallende Block schneller.

18 Schrittzähler
Anwendung
Leicht

Der Calliope mini zählt jede Erschütterung, wie Schritte, Sprünge usw.

Funktion
startet den Schrittzähler
zählt die Schritte, sobald der Calliope geschüttelt wird
schaltet den Schrittzähler aus und zeigt die gezählten Schritte/Sprünge an

19 Klickzähler
Anwendung
Leicht

Mit dem Klickzähler kann man Autos, Personen und vieles mehr zählen.

Funktion
addiert 1
zeigt die Summe an
setzt den Zähler auf 0 zurück

20 Steuerungsmaschine
Gruppenspiel
Mittel

Sender steuert Empfänger.

Wechsel zwischen Sender und Empfänger
zwischen den Rollen Sender/Sendende und Empfänger/in hin- und herschalten
Sender/Sendende
Empfänger
Sender/Sendende
schickt anhand der Beschleunigung des Calliope mini die Laufrichtung an den/die Empfänger/in
Empfänger/in
werden über Funk die Laufrichtungen des/der Senders/Sendenden auf der LED-Matrix angezeigt

21 Schiffe versenken
Gruppenspiel
Schwer

Das Ziel ist es, alle Schiffe des/der Gegners/Gegnerin zu treffen. Es gibt verschiedene Spielstadien, die anhand der LED-Farbe kenntlich gemacht werden. Hier gibt es eine ausführlichere Projektbeschreibung: Projekt Schiffe versenken

Schiffe setzen
vertikale Navigation: Erhöht den y-Wert um 1 × 5
horizontale Navigation: Erhöht den x-Wert um 1
Schiff platzieren. Nachdem alle gesetzt wurden, geht es in den Angriffsmodus
zeigt die Position der gesetzten Schiffe an
dort, wo ein Schiff schon gesetzt wurde, blinkt die LED
Angriff
vertikale Navigation: Erhöht den y-Wert um 1
horizontale Navigation: Erhöht den x-Wert um 1
Schuss abfeuern
langes Leuchten: Teffer
kurzes Leuchten: Schuss ins Wasser
Blinken: Schon angegriffen
Bei einem Treffer ist man erneut am Zug, ansonsten ist der/die Gegner/Gegnerin wieder dran!
Verteidigung
In diesem Zug kann man nicht viel mehr machen, als auf den Angriff des/der Gegners/Gegnerin zu warten.
Spielende
Wenn alle Schiffe eines/einer Spieler/Spielerin versenkt wurden, endet das Spiel.
gewonnen
verloren

22 Stimmung senden
Gruppenspiel
Leicht

Die Stimmung an andere senden.

Funktion

23 Mehrfachwürfel
Gruppenspiel
Leicht

Funktion
Calliope schütteln, um zu würfeln und Ergebnis an die Mitspieler*innen senden
eigene Würfelzahl höher
eigene Würfelzahl niedriger
gleiche Würfelzahl (Remis)

24 Abstimmung
Gruppenanwendung
Leicht

Jetzt wird abgestimmt

dagegen stimmen und Ergebnis an die Teilnehmer*innen senden
dafür stimmen und Ergebnis an die Teilnehmer*innen senden
Zeigt das Abstimmungsergebnis aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer an. Jedem Teilnehmer*innen wird automatisch ein Feld in der LED-Matrix zugewiesen.
es wurde dafür gestimmt
es wurde dagegen gestimmt

25 Calliope mini Demo
Gruppenanwendung
Leicht

Die Calliope mini Demo stellt Eingabe-, Ausgabeoptionen und den Lagesensor vor.